Ihr Skiverleih:

Letzter Leihtag ist  
Auf Anfrage im Geschäft ist der 7.Tag gratis!

Der Wintersportort Seefeld liegt rund 20 km westlich von Innsbruck und ca. 10 km von der deutschen Grenze entfernt. Dank seiner zahlreichen Luxushotels zählt Seefeld zu den bedeutendsten und höchst geschätzten Tourismusorten Tirols. Zu beachten ist, dass das Skigebiet keine wahren Schwierigkeiten birgt, was den österreichischen Standards gemäß eher ungewöhnlich ist. Seefeld verdient jedoch Aufmerksamkeit, denn an Attraktionen fehlt es nicht. 90 % der im Naturschutzgebiet Wildmoos gelegenen Pisten dürfen künstlich beschneit werden. Überraschenderweise gibt es einige schöne Tiefschneemöglichkeiten, das Zentrum des Ortes ist autofrei, und das „Happy-Ski-Gebiet“, das die wichtigsten deutschen Wintersportorte zusammenfasst, vergrößert die Fläche des Skigebietes um das Zehnfache. Als Tüpfelchen auf dem i können Langläufer und nicht Ski fahrende Gäste auf den Pisten, auf denen die Olympischen Spiele von Innsbruck (1964 und 1976) ausgetragen wurden, spazieren oder an den zahlreichen angebotenen Aktivitäten teilnehmen. In der Olympiaregion Seefeld fehlt es von familienfreundlichen bis renommierten Pisten an nichts für einen unvergesslichen Winterurlaub.

In der Olympiaregion Seefeld gib es ein kleines, sehr feines Alpinski-Angebot. 48 Pisten-kilometer und rund 30 Seilbahnen bzw. Lifte stehen zur Verfügung. Bei den Bergbahnen Rosshütte, dem größten Skigebiet geht es z.B. mit dem „Rosshütten-Express“, einer kuppelbaren 6er Sesselbahn mit Sitzheizung komfortabel direkt in die Sonne hinauf auf über 2000m. Das Gschwandkopf-Skigebiet ist von drei Seiten bzw. drei Orten aus - Reith, Seefeld und Mösern - gut zu erreichen und bietet Skivergnügen mit Blick auf Seefelds Wahrzeichen, das Seekirchl. Dort trainieren auch die absoluten Skistars wie Lindsay Vonn und Maria Riesch. In Leutasch sind die Skifahrer am Katzenlift/Kreithlift unterwegs, die Schlepplifte am Geigenbühel und der Birkenlift (Seefeld), Hinterfeld (Mösern) bzw.  die Schlepplifte in Neuleutasch und der Brandlift in Scharnitz sind die idealen Plätze, um erste „Gehversuche" auf der Piste zu machen.

Höhenlage:Min : 1200 m - Max : 2064 m
Pisten:-- 10 9 1
Anzahl der Lifte: 9
km Pisten: 20
km Nordic Skipisten:--

Informationen zum Wetter

Letzter Schneefall: 19.11.16
Menge des letzten Schneefalls: 2 cm
Durchschnittliche Schneehöhe auf tiefer gelegenen Pisten:--
Durchschnittliche Schneehöhe auf höher gelegenen Pisten:--
Beschreibung der Schneeverhältnisse/Status des Skigebiets:Kein Wetterreport verfügbar
Sa. 03So. 04Mo. 05Di. 06Mi. 07Do. 08Fr. 09
Klar und sonnig
-7° / 4°
Klar und sonnig
-5° / 6°
Klar und sonnig
-5° / 6°
Klar und sonnig
-6° / 5°
Klar und sonnig
-6° / 5°
Klar und sonnig
-5° / 5°
Klar und sonnig
-3° / 6°
Ermäßigungen alle Saison
bis zu 50% rabatt
Je nach Geschäft
5% zusätzlichen Rabatt
zu vermieten 4 Packungen
Familienangebot
10% zusätzlichen Rabatt
zu vermieten 10 Packungen
Gruppenangebot