Die Antwort auf Ihre Fragen befindet sich vielleicht auf unserer Website. Werfen Sie doch einfach einen Blick in die Rubrik FAQ (Fragen-Antworten-Quelle).

1. Fragen

Leihverfahren

Unfälle, Stornierungen, Diebstahl, etc.

Kundenkonto

Zahlungsarten

Die Produkte

2. Antworten

Leihverfahren

Warum sollte man Skier online leihen?

Die Reservierung auf www.skiset.de ist zweifellos der schnellste und kostengünstigste Weg, Ihre Skiausrüstung auszuleihen.
Sie sparen mindestens 20 % im Vergleich zum Preisaushang in den Geschäften.


Wie wähle ich das Datum meines ersten Leihtages?

Das im Buchungssystem gewählte Datum ist das Datum, an dem Sie Ihre Ausrüstung in Empfang nehmen. Sie können sie am Vortag ab 16.00 Uhr abholen.
Zum Beispiel: 1. Leihtag: 6. Februar. Der Kunde kann seine Ausrüstung am 5. Februar ab 16.00 Uhr abholen.


Wie wähle ich das Datum meines letzten Leihtages?

Das im Buchungssystem gewählte Datum ist das Datum Ihres letzten Skitages. Sie können Ihre Ausrüstung am Folgetag bis 10.00 Uhr abgeben.
Zum Beispiel: Letzter Leihtag: 12. Februar. Der Kunde kann seine Ausrüstung am 13. Februar bis 10.00 Uhr abgeben.


Ich habe einen Promotionscode. Wie kann ich ihn auf skiset.de verwenden?

Sie müssen den Code auf der ersten Seite unseres Buchungssystems eingeben in der Rubrik: Hier können Sie einen Promotionscode einlösen


Ist es möglich, nur Skier/Snowboards auszuleihen?

Ja, Sie brauchen einfach nur das Kontrollkästchen neben dem Schuh zu deaktivieren.


Ist es möglich, nur Ski- oder Snowboardschuhe auszuleihen?

Nein. Wenden Sie sich hierfür bitte direkt an unser Geschäft vor Ort.


Muss ich Stöcke ausleihen?

Stöcke sind in allen unseren Skipacks inbegriffen.


Ich habe mich bei der Angabe meiner Schuhgröße, meiner Körpergröße oder meines Gewichts vertan. Was muss ich tun?

Das Angebot unserer Geschäfte ist ausreichend groß und vielseitig, um für jeden Kunden die passenden Größen zu finden.
Ihr Komfort und Ihre Sicherheit sind unsere Prioritäten. Sie brauchen keinen Aufschlag zu zahlen, falls die ausgeliehene Ausrüstungskategorie derjenigen entspricht, die Sie reserviert haben.
Sollten Sie sich jedoch in der Kategorie geirrt haben, so kann der Verleiher vor Ort eine zusätzliche Gebühr von Ihnen verlangen.


Ist in den Leihpaketen für Kinder ein Helm enthalten?

Sie haben die Wahl, online Kinderpacks mit oder ohne Helm zu reservieren. Gemäß den Empfehlungen von Experten raten wir Ihnen jedoch, für Ihr Kind einen Helm zu reservieren, um es so gut wie möglich zu schützen.


Ist das Geschäft sonntagmorgens geöffnet? Wie sind die Öffnungszeiten des Geschäfts?

Während der Wintersaison sind alle Skiset-Geschäfte samstags und sonntags den ganzen Tag über geöffnet.
Um die Öffnungszeiten eines bestimmten Geschäfts in Erfahrung zu bringen, schauen Sie bitte auf seiner Präsentationsseite nach, die Sie in der Rubrik Ihr Skiset-Geschäft finden.


Ich habe meinen Buchungsbeleg nicht erhalten oder verloren. Was muss ich tun?

Sie können Ihren Buchungsbeleg direkt über Ihr Kundenkonto neu ausdrucken.


Wie kann ich eine bereits bezahlte Reservierung ändern?

Sie können Ihre Reservierung über Ihr Kundenkonto ändern.


Mögliche Änderungen:

  • Ihre Adresse
  • Ihr Passwort
  • Ihr Urlaubsort (vor dem Datum des ersten Leihtages)
  • Ihre Daten (vor dem Datum des ursprünglichen ersten Leihtages)
  • Die Leihausrüstung (vor dem Datum des ersten Leihtages)
  • Achtung: die letztgenannten Änderungen unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den darin festgelegten Stornierungsbedingungen.

Vorgehensweise:

  • Wählen Sie die betroffene Reservierung (falls Sie mehrere Reservierungen getätigt haben)
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „ändern".
  • Bestätigen Sie die angegebenen Änderungen.
  • Drucken Sie den neuen Buchungsbeleg aus.

Können Sie mir die Verfügbarkeit eines bestimmten Modells garantieren?

Ja. Wenn Sie im Menü "Ich wähle meine Skier selbst aus" angeklickt haben, sind Sie zufrieden oder erhalten Ihr Geld zurück (falls das ausgewählte Modell nicht verfügbar ist, wird Ihnen ein anderes einer höheren Kategorie angeboten.
Bei Nichtverfügbarkeit des Modells und keiner Möglichkeit einer Hochstufung kann der Kunde sein Geld zurückverlangen).


Kann ich eine Rechnung erhalten?

Sie können Ihre Rechnung(en) über Ihr Kundenkonto ausdrucken.



Unfälle, Stornierungen, Diebstahl, etc.

Was geschieht im Falle einer Stornierung meiner Bestellung?

Siehe unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen: Artikel 6


Was geschieht, falls meine Skiausrüstung kaputtgeht oder sie mir gestohlen wird?

Erster Fall: Ich habe auf der Website www.skiset.de eine Bruch-/Diebstahlversicherung abgeschlossen.
Die Versicherung übernimmt alle Kosten, sodass Sie dem Geschäft nichts schulden. Im Falle eines Diebstahls müssen Sie Anzeige bei der Polizei erstatten. Im Geschäft füllen Sie ein Diebstahl-/Bruchprotokoll aus.


Zweiter Fall: Ich habe keine Bruch-/Diebstahlversicherung
Die Einzelheiten in Bezug auf die Vorgehensweise sind direkt beim Geschäft zu erfragen.


Ich hatte während des Leihzeitraumes einen Skiunfall und musste die Ausrüstung vor Ablauf der Leihdauer zurückgeben. Kann ich das Geld für die nicht genutzten Leihtage zurückfordern?

Alle Rückerstattungsanträge müssen spätestens 30 Tage nach dem vorgesehenen Ende des Leihzeitraums bei uns eingehen, und zwar entweder per:

  • E-mail: service_clients,skiset,com
  • Fax: 00 33 1 55 39 30 10
  • Mail: CFLS / Skiset - 424, Bureaux de la Colline - 92213 Saint Cloud cedex - Frankreich.

Im Falle einer Krankheit oder eines Unfalls während des Leihzeitraums gelten die Leihbedingungen. Nur die von der betroffenen Person ausgeliehene Ausrüstung kann zurückgegeben werden.
Die Rechnungsstellung erfolgt anteilig für die tatsächliche Anzahl an Leihtagen (auf Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung).
Die Rückerstattung (unter Einbehaltung einer Bearbeitungsgebühr von 1 Euro inkl. MwSt. pro Person) erfolgt entweder per Gutschrift auf die Kreditkarte, die für die Zahlung benutzt wurde, oder per Scheck, falls der Kunde per Scheck oder Chèques Vacances (Ferienschecks) gezahlt hat. Angefangene Leihtage können nicht zurückerstattet werden.


Aufgrund der Wetterbedingungen am Skiort konnte ich kein Ski fahren. Kann ich mein Geld zurückverlangen?

Alle Rückerstattungsanträge müssen spätestens 30 Tage nach dem vorgesehenen Ende des Leihzeitraums bei uns eingehen, und zwar entweder per:

  • E-mail: service_clients,skiset,com
  • Fax: 00 33 1 55 39 30 10
  • Mail: CFLS / Skiset - 424, Bureaux de la Colline - 92213 Saint Cloud cedex - Frankreich.

Falle einer kompletten Schließung des normalerweise vom Verleihort aus erreichbaren Skigebietes und nur in diesem Fall werden die betroffenen Leihtage auf Vorlage einer vom Skiliftunternehmen des Skiortes ausgestellten Bescheinigung zurückerstattet.
In diesem Fall erfolgt die Rückerstattung entweder per Gutschrift auf die Kreditkarte, die für die Zahlung benutzt wurde, oder per Scheck, falls der Kunde per Scheck oder Chèques Vacances (Ferienschecks) gezahlt hat.


Aus persönlichen Gründen musste ich meine Skiausrüstung vor dem Ende der vereinbarten Leihdauer zurückbringen. Kann ich das Geld für die nicht genutzten Leihtage zurückfordern?

Krankheit und Unfall einer der Personen, die Skimaterial ausgeliehen haben, oder die Schließung aller Skilifte des Skigebietes sind die einzigen Gründe, bei denen Anspruch auf Rückerstattung besteht.
In Bezug auf dieses Prinzip werden keinerlei Ausnahmen gemacht.


Bekomme ich mein Geld direkt im Geschäft zurück?

Für Anträge auf Rückerstattung ist unser Kundendienst zuständig. Die Geschäfte sind nicht dazu berechtigt, Rückerstattungen zu akzeptieren oder auszuführen.
Sie müssen jedoch einen Rückgabebescheid oder eine andere Bescheinigung verlangen, die die Rückgabe der ausgeliehenen Ausrüstung bestätigt.



Kundenkonto

Wie greife ich auf mein Kundenkonto zu?

Um auf Ihr Konto zuzugreifen, genügt es, unsere Website aufzurufen und im Menüpunkt Ihr Konto die E-Mail-Adresse, mit der Sie Ihre Reservierung getätigt haben, sowie Ihr Passwort einzugeben.


Ich habe mein Passwort vergessen. Wie erhalte ich es wieder?

Geben Sie im Menüpunkt Mein Konto Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie anschließend auf Passwort vergessen.



Zahlungsarten

Kann ich per Scheck bezahlen? Falls ja, wie läuft die Zahlung ab?

Nur für in Frankreich wohnhafte und in Frankreich Ski fahrende Kunden.
Ja, wir akzeptieren Zahlungen mit französischen Bankschecks, zahlbar in Frankreich und ausgestellt an die Order von CLS Skiset.

  • Versandadresse:
  • Commandes Internet CFLS-Skisets
  • 424, Bureaux de la Colline
  • 92213 Saint Cloud cedex
  • Frankreich

Ihr Scheck muss mindestens 15 Tage vor dem Beginn Ihres Leihzeitraums bei uns eingehen.
Nach der Scheckeinlösung erhalten Sie per E-Mail Ihren Buchungsbeleg, den Sie bei der Abholung Ihrer Ausrüstung im Geschäft vorlegen müssen.

Kann ich meine Leihausrüstung mit Chèque-Vacances (Ferienschecks) bezahlen?

Nur für in Frankreich wohnhafte und in Frankreich Ski fahrende Kunden.
Ja, wir empfehlen Ihnen, uns einen Chèque Vacances zu schicken, der dem Reservierungsbetrag genau entspricht oder geringer ist. Im letzteren Fall legen Sie einen Post- oder Bankscheck über den Restbetrag bei.
Sollte der Betrag des Chèque Vacances über dem Reservierungsbetrag liegen, können wir Ihnen die Differenz nicht erstatten. Die Schecks müssen in Euro und an die Order von CLS Skiset ausgestellt sein.

  • Versandadresse:
  • Commandes Internet CFLS-Skisets
  • 424, Bureaux de la Colline
  • 92213 Saint Cloud cedex
  • Frankreich

Ihr Scheck muss mindestens 15 Tage vor dem Beginn Ihres Leihzeitraums bei uns eingehen.
Nach der Scheckeinlösung erhalten Sie per E-Mail Ihren Buchungsbeleg, den Sie bei der Abholung Ihrer Ausrüstung im Geschäft vorlegen müssen.



Die Produkte

Erläutern Sie mir bitte den Unterschied zwischen Ihren verschiedenen Kategorien.

Vollständige Informationen zu unseren verschiedenen Materialklassen finden Sie in unserem Katalog.


Ist es möglich, Schneeschuhe, Schlitten, Anzüge etc. auszuleihen?

Nein, diese Produkte stehen über unsere Website nicht für den Verleih zur Verfügung.
Sie können sich jedoch direkt an das Geschäft in dem Skiort, in den Sie fahren, wenden und dort reservieren.